Möglichkeiten der IP-Technologie

Das Internetprotokoll ist ein standardisierter Code, der unser Netz leistungsfähiger und benutzerfreundlicher macht. Eine Facette der IP-Technologie ist das Internet der Dinge, das sich mit rasender Geschwindigkeit verbreitet. Aktuellen Schätzungen zufolge sollen 2020 bereits bis zu 50 Milliarden Endgeräte mit dem Internet verbunden sein.


Wenn man ausgehend von heute die letzten 20 Jahre näher beleuchtet, dann fällt auf, dass das Volumen an Sprach- und Datenkommunikation um ein Vielfaches gestiegen ist. So wurde bereits 1999 erstmals Sprache häufiger über das Daten- als über das Sprachnetz transportiert.

Die Datenmengen werden immer größer

Folglich müssen die bisherigen Kommunikationsnetze immer größere Mengen an Daten übertragen, für die sie historisch gesehen, nicht ausgelegt sind. Denn bisher nutzen Provider in ihren Netzen analoge Telefonie, ISDN und DSL. Neben der Komplexität das Netz auf Grund der Vielfalt an Technologien zu managen, kommt der weitverbreitete ISDN-Anschluss hinzu, der für die Sprach-, nicht jedoch für Datenübertragung optimiert ist. Im Netz der Zukunft jedoch werden Daten den Großteil ausmachen.

Eine Kommunikation ohne Medienbrüche

Höchste Zeit also für die IP-Technologie, die alle Dienste bündelt und via Internet überträgt. Mit der Umstellung auf IP hält der Übertragungsstandard der Zukunft für eine Kommunikation ohne Medienbrüche Einzug. Sprache, Daten und bewegte Bilder laufen über ein weltweit universelles Protokoll. So legt die IP-Technologie die Grundlage für eine umfassende Digitalisierung von Unternehmen und deren Geschäftsprozesse, die weit über den Bereich der Telefonie hinausreicht.

Sichere Datenübertragung ist unabdingbar

Wie bei allem gilt es, nicht nur die Möglichkeiten, sondern auch die Gefahren zu bedenken: Wenn alle Dienste mittels einer Leitung übertragen werden: Wie sieht es dann mit der Sicherheit aus? Zur sicheren Datenübertragung im Internet ist der Einsatz von Firewalls sowohl im privaten als auch geschäftlichen Umfeld selbstverständlich, doch wie funktioniert dies bei der Sprachübertragung? Eine mögliche Lösung stellen sogenannte Session Border Controller dar, deren Funktionsweise Sie in unserem kürzlich erschienenen Artikel nachlesen können.

Möglichkeiten der IP-Technologie

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, dann freut sich unser MRC-Vertriebsteam über Ihre Kontaktaufnahme unter hallo@mediacall.de.

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen?

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search