Stichwort Softphone – So wird Ihr PC zur Kommunikationszentrale

Viele Jahre hat das Telefon gute Dienste geleistet. In den Anfangsjahren noch mit Wählscheibe, später dann mit Tastenfeld. Doch in der Zwischenzeit möchten immer mehr Unternehmen komplett auf einen klassischen Apparat verzichten. Weshalb das der Fall ist und wie Ihr PC zur Kommunikationszentrale werden kann, das erfahren Sie hier:


Standortunabhängige Erreichbarkeit mit One-Number-Konzept, Steigerung der Produktivität durch mobiles Arbeiten, höhere Kundenzufriedenheit durch CRM-Integration: Für viele Unternehmen sind diese Anforderungen an ihre Telefonie keine Besonderheit mehr. Im Gegenteil der Lauf der Zeit hat sie zum unabdingbaren Must-Have im Wettbewerb gemacht.

Was ist ein Softphone?

Ein Softphone ist eine Software, die Voice-over-IP-Telefonie ermöglicht und zugleich auf den Einsatz von IP-Telefonen verzichtet. Dazu wird das Softphone auf dem PC oder Laptop installiert. Mit dem neusten Trend Web RTC kann sogar statt einer Software-Installation ausschließlich Ihr Browser genutzt werden.
Die Benutzeroberfläche ist in vielen Fällen der eines “echten” Telefons nachempfunden und stellt meist auch ein Tastenfeld zur Verfügung. Anstelle eines Hörers wird Sprache über das Mikrofon und den Lautsprecher des Computers oder per Headset ein- und ausgegeben. Einzige Voraussetzung für die reibungslose Funktionsweise ist eine Verbindung mit dem Internet.

Welche Vorteile hat ein Softphone?

Der große Vorteil von Softphones ist, dass kein eigenes Telefonendgerät mehr von Nöten ist. Sie werden von der gesteigerten Flexibilität wie Mobilität langfristig profitieren. Zudem werden Sie Ihre Gesprächs- und Stromkosten signifikant reduzieren.
Mitarbeiter sind wie gewohnt unter ihrer geschäftlichen Rufnummer bequem an jedem Ort erreichbar. Hinzu kommt die Möglichkeit den Präsenzstatus Ihrer Kollegen zu erfahren: Dieser Aspekt macht die Zusammenarbeit mit entfernten Kollegen einfacher als je zuvor.
Weiter ist der Verbindungsaufbau zu Ihrem Gesprächspartner direkt aus dem elektronischen Adressbuch auf Ihrem Rechner per Mausklick möglich. Bei ankommenden Anrufen können Ihnen zudem die jeweiligen Kontaktdaten und weitere Informationen angezeigt werden.

Worauf Sie achten sollten?

Grundsätzlich gilt: Sie sollten bei jeglicher Kommunikation über das Internet für einen angemessenen Schutz sorgen. Dementsprechend sollten Sie bei der Nutzung eines Softphones mit der Thematik Verschlüsselung und Signalisierung sensibel umgehen und Vorkehrungen treffen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder haben Sie weiterführende Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter hallo@mediacall.eu.

Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen?

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search